„Der richtige Mann für den Verein“

1860RO.jpg

Der TSV 1860 Rosenheim hat mit Ogi Zaric einen 29-jährige Trainerhoffnung verpflichtet. Zur neuen Saison löst der Kufsteiner den bisherigen Coach Tobi Strobl ab. Und laut dem 60er Abteilungsleiter Franz Höhensteiger hat trotz des jungen Alters einiges für Zaric gesprochen.

Unserem Sender sagte er auf Nachfrage, auch mit dem 30-jährigen Stobl habe man gute Erfahrungen gemacht. Zaric arbeite ähnlich und die bisherige Arbeit soll fortgeführt werden. Fußballtechnisch sei der neue Spielleiter zudem der richtige Mann für den Verein. Zaric kommt aus der hochgelobten Jugendabteilung der Spielvereinigung Unterhaching und wird neben der Herrenmannschaft künftig auch die U19 des TSV 1860 leiten. Damit soll die Voraussetzung geschaffen werden, dass auch künftig junge Spieler ihren Weg in die höheren Deutschen Fußballigen schaffen, so Höhensteiger.