Der neue Achter-Sessellift geht voraussichtlich ab Dezember in Betrieb

sudelfeld-1693648 640

Das Skiparadies Sudelfeld rüstet sich für die kommende Skisaison. Der neue Achter-Sessellift geht, wenn alles nach Plan läuft, am 1. Dezember in Betrieb.


Zusätzlich wurden 1,5 Millionen Euro für neue Beschneiungsanlagen investiert, so Egid Stadler, Geschäftsführer der Bergbahnen. Insgesamt 2,5 Kilometer Beschneiung wurden heuer dazu gebaut, sodass sie Skisportler schneesicher zur Talstation des neuen Lifts kommen. Aktuell werden die neuen Schneekanonen installiert, damit man dann, wenn es soweit ist, sofort mit der Beschneiung starten kann, so Stadler abschließend.