Der Kampf um die schwarze Null

Die Sparmaßnahmen der Stadt Rosenheim haben sich gelohnt. Im Haushaltsjahr 2018 wird es keine neue Nettoneuverschuldung geben.

Das zeigt der Finanzplan für die kommenden Jahre, der gestern im Haupt- und Finanzausschuss abgesegnet wurde. Noch besser sieht es für die Jahre 2019 bis 2021 aus. Hier sollen durch außerordentliche Tilgungen kontinuierlich Schulden abgebaut werden.