Dem Navi vertraut: Zum Geisterfahrer geworden!

Polizeilicht

Sein Navi hat einen Autofahrer am Inntaldreieck in der Nacht zum Geisterfahrer gemacht! Nun sucht die Verkehrspolizei nach Zeugen. Der Bosnier kam aus Richtung Salzburg und wurde nach der Überleitung zur A93 von seinem Navi zum „Rechtsabbiegen“ aufgefordert, daraufhin wendete er den Wagen!

Als er den Fehler erkannte blieb er entgegen der Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen stehen. Dies führte zu mehreren Falschfahrer-Meldungen bei der Polizei. Die gerufenen Einsatzkräfte begleiteten den Fahrer bis zur nächsten Ausfahrt. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen „Straßenverkehrsgefährdung“ eingeleitet.