DEHOGA portestiert für Öffnungsperspektiven der heimischen Betriebe

Gedeckter Tisch

Ein gedeckter Tisch und ein gemachtes Bett auf dem Rosenheimer Ludwigsplatz – mit einer Protestaktion hat der Kreisverband Rosenheim des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes für eine Öffnungsperspektive der heimischen Betriebe geworben.

Die Gastronomie und Hotellerie ist kein Treiber, sondern ein Helfer in der Pandemie, so Kreisvorsitzende Theresa Albrecht. Denn sie bietet den Menschen einen Ort, an dem sie sich kontrolliert unter der Einhaltung von Hygieneregeln treffen können.