Defektes Handyladekabel löst wohl Brand in Garage aus

fire-1857993 640

Ein defektes Handyladekabel hat in Breitmoos bei Edling wohl für einen Brand in einer Garage sorgt. Verletzt wurde zum Glück niemand.Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand trotzdem ein Sachschaden von rund 5.500 Euro. Acht Feuerwehr-Fahrzeuge waren im Einsatz. Laut dem Kreisbrandinspektor, Georg Wimmer, müsse man sich jetzt aber keine Sorgen um seine eigenen Ladegeräte machen. Wahrscheinlich war schließlich ein technischer Defekt der Grund. Allerdings sei es immer ratsam, elektrische Geräte auszustecken, wenn sie nicht benutzt werden. Und auch Handys sollten am besten auf einem Untergrund geladen werden, der sich nicht entzünden kann.