Dauerregen in der Region: Hochwassergefahr leicht gestiegen

Hochwasser

Durch den Dauerregen ist die Hochwassergefahr in der Region Rosenheim leicht angestiegen. An der Mangfall in Rosenheim wurde mittlerweile die Meldestufe 1 erreicht.

Tendenz steigend. Für die Mangfall im Bereich Feldolling wurde bisher noch keine Meldestufe erreicht. Das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim rechnet aber damit, dass es dort im Laufe der nächsten Stunden bis auf Stufe 2 hochgehen könnte. Das heißt, dass das Wasser über die Ufer treten kann. Wohnbereiche sind aber nicht gefährdet.