Das Wintersemester beginnt: 6.000 Studenten sind startbereit

Hochschule Rosenheim Campus 2

Für rund 6.000 Studenten in Rosenheim, Burghausen und Mühldorf geht heute der Ernst des Lebens wieder los. Es ist Semesterbeginn. Für 1.800 junge Leute ist sogar der erste Tag des Studentenlebens.

Dabei ändert sich zum Semesterstart sogar etwas Grundlegendes: die Hochschule in Rosenheim wird zur Technischen Hochschule ernannt. Am Mittag gibt es dazu einen Festakt. Hochschulpräsident Heinrich Köster rechnet damit, dass die Zahl der Studenten in der Region deswegen noch weiter steigen wird. Das Ziel sei es, in den nächsten zehn Jahren die 8.000er Marke zu knacken. Außerdem soll es mehr Personal und Ausrüstung geben. Als neuen Studiengang gibt es für das neue Semester Architektur. Außerdem soll der Masterstudiengang Bauphysik bald starten.