Das sollten Sie beim Sonnwendfeuer beachten

Sonnwendfeuer Symbolbild

Heute ist der längste Tag des Jahres und der wird in der Region Rosenheim traditionell mit Sonnwendfeuern gefeiert. Der Bund Naturschutz macht deswegen auf ein paar Regeln aufmerksam.Die Feuer müssen immer mindestens 100 Meter zum Wald, sowie fünf Meter zu leicht entzünd- oder brennbaren Stoffen entfernt sein. Außerdem muss es ständig beaufsichtig werden. Sonnwendfeuer müssen zudem im Rahmen einer Veranstaltung bei den Städten oder Gemeinden angemeldet werden. Der Bund Naturschutz Rosenheim weist zudem auf die Gefahr hin, dass sich Tiere in den aufgeschichteten Holzhaufen verstecken könnten oder dort sogar nisten. Der Umweltschutzverband bittet die Veranstalter deshalb darum, entsprechende Vorkehrungen zu treffen.