Das Ergebnis der jüngsten Agrarstrukturerhebung ist da

In Stadt und Landkreis Rosenheim gibt es mehr als 2518 landwirtschaftliche Betriebe, die über 64.000 Hektar an landwirtschaftlichen Flächen benutzen. Davon sind fast 18.500 Hektar Ackerland, das hauptsächlich zum Getreideanbau genutzt wird.

Das ist das Ergebnis der jüngsten Agrarstrukturerhebung, die das Bayerische Landesamt für Statistik jetzt vorgestellt hat. Insgesamt wird in Bayern eine Fläche von mehr als 3,1 Millionen Hektar landwirtschaftlich genutzt, das entspricht umgerechnet etwa 4,4 Millionen Fußballfeldern.