Dachstuhlbrand in Bad Endorf gelöscht

Feuerwehr Symbolbild 1

Der Dachstuhlbrand in Bad Endorf ist gelöscht.

Derzeit installiert die Feuerwehr mit Hilfe von Zimmerern ein Notfalldach, wie rosenheim 24 berichtet. So sollen die umliegenden Wohnungen vor der Witterung geschützt werden. Nach ersten Informationen ist bei dem Brand in dem Mehrfamilienhaus in der Traunsteinerstraße niemand verletzt worden. Die Einsatzkräfte sind um kurz nach acht Uhr zu dem Brand alarmiert worden. Zur Höhe des Sachschadens gibt es derzeit noch keine weiteren Informationen.