Da zahlt keine Versicherung

Ein Autofahrer hat sich in Rosenheim jede Menge Ärger eingehandelt. Er hat mehrere geparkte Fahrzeuge angefahren und ist geflüchtet.

Zeugen informierten die Polizei darüber. Eine Streife konnte den Autofahrer kurze Zeit später anhalten. Der 28-jährige musste einen Alkotest machen. Der ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Weitere Ermittlungen auf der Dienststelle ergaben außerdem, dass der Mann seit Jahren keinen Führerschein mehr hat. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf rund 15.000 Euro.