CSU-Landtagsabgeordneter Klaus Stöttner mit Stellungnahme zu Versicherungsvergabe

Geld

In der Diskussion um die Bauleistungs- und Feuerrohbauversicherung für den Klinikneubau in Wasserburg hat der heimische CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner auf seiner Internetseite eine schriftliche Stellungnahme veröffentlicht. Neues steht darin aber nicht.

Stöttner verweist lediglich auf eine bereits veröffentlichte Pressemitteilung der RoMed-Kliniken, in der es heißt, dass bei den Versicherungsabschlüssen alle vergaberechtlichen Richtlinien eingehalten worden seien. Das wirtschaftlich günstigste Angebot habe den Zuschlag erhalten. Stöttner betont zudem noch einmal, dass Versicherungsagenturen keine Angaben zu Kundenbeziehungen machen dürften.