Coronafälle in „Siebenbürgerheim“ in RImsting – aktuell Besucherstop

Zutritt verboten

Das Siebenbürgerheim in RImsting hat wegen drei Coronafällen aktuell einen Besuchsstop verhängt. Bei den Betroffenen handelt es sich um zwei Betreuer und eine Bewohnerin. Teils seien die Personen trotz zweifacher Impfung positiv getestet worden – zeigen dafür aber keine Symptome, so Heimleiter Michael Schlander gegenüber dem OVB.

Dank des Schutz-Hygiene-Konzeptes sei man bisher seit über einem Jahr ohne Coronafall ausgekommen, so Schlander.