Coronaerkrankte haben in Bad Feilnbach häufig Symptome gezeigt

0825 Bad Feilnbach

85,5 Prozent der positiv auf Corona getesteten Menschen in Bad Feilnbach hatten mindestens ein Symptom wie zum Beispiel Schnupfen, Husten oder Geruchs- und Geschmacksverlust.

Das geht aus den Ergebnissen der Antikörperstudie des Robert-Koch-Instituts hervor. Sie wurde heute in Bad Feilnbach vorgestellt. Das sei eine wichtige Erkenntnis, so Dr. Claudia Santos-Hövener, die Leiterin der Studie. Es zeige sich dadurch, dass symptombezogenen Test durchaus sinnvoll sind. Santos-Hövener geht davon aus, dass diese Erkenntnis auch auf andere Gemeinden übertragbar ist. Denn ein Ziel der Studie ist es herauszufinden, in wie vielen Fällen ein Krankheitsverlauf mit Corona symptomfrei verläuft. Die nächste Studie wird in Straubing durchgeführt.