Coronaausbruch mit schwerwiegenden Folgen

Ein Coronaausbruch in einem Kiefersfeldener Altenheim hat bislang elf Tote gefordert.

Während des Infektionsgeschehens, das Mitte Dezember bemerkt worden war, wurden bislang 44 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Wie das OVB berichtet, hat das Altenheim rund 80 Bewohner und gute 100 Mitarbeiter. Von denen wurden 20 positiv getestet.