Corona-Zahlen an heimischen Schulen steigen weiter

Corona Virus Symbolbild 1

Dem Gesundheitsamt Rosenheim sind übers Wochenende an zehn Schulen aus der Region neue Corona-Fälle gemeldet worden. Betroffen sind unter anderem das Förderzentrum Prien, die Grundschule in Rohrdorf und das Ignatz-Günther Gymnasium in Rosenheim.

Hier gab es jeweils einen positiv auf Corona getesteten Menschen. Gleich mehrere Infizierte gab es an der Berufsschule II in Rosenheim. Hier wurden vier Personen positiv auf Corona getestet. An allen Schulen informierte das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen der Kategorie eins und schickte sie in Quarantäne. Nach wie vor steigen die Zahlen der Corona-Infektionen in Stadt und Landkreis Rosenheim. In der Stadt liegt die 7 Tage Inzidenz bei 182,5 im Landkreis bei 130,1.