Corona-Wochenbericht: 700 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Die Corona-Infektionszahlen sind in den letzten 7 Tagen in Stadt und Landkreis Rosenheim sprunghaft angestiegen. Das Gesundheitsamt hat rund 700 neue Fälle registriert. Trotz der stark gestiegenen Fallzahlen werden derzeit rund 30 Menschen Stationär behandelt. Davon befindet sich ein an COVID-19 erkrankter Patient auf der Intensivstation. Seit dem Ausbruch der Pandemie sind in Stadt und Landkreis Rosenheim 2330 mit oder an COVID-19 verstorben.