Corona Virus Mutationen breiten sich aus

coronavirus 4833754 640

Dem Rosenheimer Gesundheitsamt wurden bislang 187 Fälle einer Corona-Infektion mit einer Virus-Mutation gemeldet.

Bis auf ein Fall handelt es sich bei den Infektionen um die britische Variante des Corona-Virus. Seit dem vergangenen Wochenbericht wurden dem Gesundheitsamt 127 neue Fälle gemeldet. Für Menschen, die mit einer Corona-Virusvariante infiziert, sind gelten besondere Infektionsschutzmaßnahmen. Sie müssen wie die Kontaktpersonen zwei Wochen in Quarantäne und dürfen diese nur mit einem negativen Corona-Test verlassen. Der Leiter des Rosenheimer Gesundheitsamtes Dr. Wolfgang Hierl ist besorgt über die Verbreitung der Virusvarianten in unserer Region. Sie können den Verkauf der Pandemie verschlimmern, zu einer schnelleren Verbreitung der Infektionen, zu schweren Verläufen und zu einer Überlastung der Intensivstationen führen, so Hierl.