Corona-Virus: Gefahr in Stadt und Landkreis Rosenheim gering

bacteria 163711 640

In China ist die Zahl der Infektionen mit dem neuartigen Corona-Virus erneut gestiegen. Die Gefahr in der Region Rosenheim ist derzeit äußerst gering. Das sagte


der Leiter des Gesundheitsamtes Rosenheim, Dr. Wolfgang Hierl im Interview mit unserem Sender. Trotzdem informierte das Gesundheitsamt heute die Ärzte in der Region über die Erkrankung und die Hygienehinweise. Laut Hierl kann sich jeder bei Fragen an die heimischen Ärzte wenden. In China gibt es mittlerweile 440 bestätigte Erkrankungen. Neun Menschen verstarben an dem Lungenleiden.