Corona-Krise: Ab sofort gilt der Katastrophenfall

Corona Virus Mundschutz

In Bayern und damit auch in Stadt und Landkreis Rosenheim gilt wegen der Corona-Pandemie ab sofort der Katastrophenfall. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder am Vormittag mit.

Damit dürfen Geschäfte für die alltägliche Versorgung bis 22 Uhr öffnen, zusätzlich auch Sonntags von 12 bis 18 Uhr. Freizeiteinrichtungen müssen schließen. In der Gastronomie dürfen nur noch Speiselokale und Betriebskantinen öffnen – von 6 bis 15 Uhr. Die jetzigen Maßnahmen gelten zum Teil für 14 Tage. Veranstaltungen sind laut Söder bis zum Ende der Osterferien am 19. April generell nicht mehr erlaubt. Es gebe zum jetzigen Zeitpunkt keine Ausgangssperre, jeder solle aber selbst überlegen, ob er rausgeht und welche Kontakte er habe, so der Ministerpräsident.