Corona im Kindergarten

14 neue Corona-Fälle diese Woche im Landkreis Rosenheim und im Fokus stehen Kitas.

Allein in Edling wurden acht neue Fälle im Laufe der Woche bekannt, darunter drei Kindergartenkinder. Aufgrund dessen war der Kindergarten in der ersten Wochenhälfte komplett geschlossen, nach den ersten negativen Tests konnte eine von zwei Gruppen zurückkehren. Für die andere gilt eine 14-tägige Quarantänezeit. Auch ein privater Integrationskindergarten in Wasserburg schloss vorsichtshalber seine Pforten, Entwarnung gab es hingegen für Kitas in Bad Aibling und Bruckmühl. Wie berichtet, kann auch ein Kindergarten in Happing wieder zwei Gruppen aufnehmen, für zwei weitere besteht noch Quarantänepflicht.