Corona-Fallzahl in Stadt und Landkreis Rosenheim steigt leicht an

coronavirus 4833754 640

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus bewegt sich in Stadt und Landkreis Rosenheim weiter im einstelligen Bereich. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landratsamts Rosenheim hervor. Die durchschnittliche Fallzahl ist im Schnitt aber gestiegen.

Teilweise sei in der Bevölkerung zu beobachten, dass Abstandsregeln nicht konsequent eingehalten werden und auch die Mund-Nasen-Bedeckungen nicht korrekt getragen werden, so Dr. Wolfgang Hierl vom Gesundheitsamt. Der Anstieg der Fallzahlen sollte eine Warnung für alle sein. Insgesamt gab es seit vergangenem Freitag 14 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Stadt bei 11,05 im Landkreis 2,68.