Corona-Fall in Happinger Kita

Kind Spielen Familienpaten

Im Rosenheimer Stadtteil Happing ist ein Kind positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Die Folge: ein Großteil Integrationskindergartens der Arbeiterwohlfahrt wurde lahm gelegt. Laut Landratsamt werden viele Kinder und Erzieher jetzt ebenfalls getestet. Sie müssen außerdem für zwei Wochen in Quarantäne. Betroffen ist die Gruppe des erkrankten Kindes sowie eine Nachbargruppe. Das Gesundheitsamt gab an, derzeit zu schauen, wo sich das Kind angesteckt haben könnte. Engere Kontaktpersonen müssen ebenfalls in Quarantäne. So soll ein größerer Ausbruch verhindert werden.