Corona-Demo in Rosenheim am Sonntag ohne größere Zwischenfälle

Polizeiauto 1

Die Corona-Demonstration auf dem Max-Josefs-Platz in Rosenheim ist gestern ohne große Zwischenfälle verlaufen. Das teilte die Polizei gegenüber unserem Sender mit.

Demnach seien in der Spitze knapp 300 Leute anwesend gewesen. Es wurden 13 Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz festgestellt und dementsprechend Platzverweise erteilt. Insgesamt waren am Sonntagnachmittag rund 60 Polizeibeamte im Einsatz.