Corona-Ausbrüche in Kliniken bereiten Gesundheitsamt Rosenheim große Sorgen

Krankenhaus Symbol

Die Infektionsübertragungen in Stadt und Landkreis Rosenheim ereignen sich überwiegend im privaten Umfeld und in den Schulen. Das hat das Landratsamt Rosenheim mitgeteilt. Außerdem erlangen auch Ausbrüche in Kliniken oder Pflegeheimen an Bedeutung.

Diese Ausbrüche würden dem Gesundheitsamt Rosenheim besonders Sorgen machen, so Dr. Wolfgang Hierl. Besonders betagtere Personen und Risikopatienten könnten vermehrt erkranken. Erste Hinweise darauf seien die gestiegenen Behandlungszahlen in der Region. Durch eine deutliche Aufstockung des Personals stemme man sich gegen die zweite Welle, so Hierl weiter.