Cohu verlagert Stellen nach Asien

Philippinen statt Rosenheim, so lautet laut OVB der Vorschlag des Cohu-Konzernchefs für die 200 von Stellenstreichungen betroffenen Mitarbeiter in Rosenheim.

200 wechseln wohl nach Kolbermoor zu Rasco/Cohu, die anderen 200 verlieren ihren Arbeitsplatz. Außer, sie gehen mit nach Asien. Cohu hat einen Produktionsstandort auf den Philippinen, auf kurz oder lang sollen wohl alle Multitest-Abteilungen dorthin oder nach Malaysia verlagert werden.