Clubheim soll wieder aufgebaut werden

Tennis Symbolbild

Die Gemeinde Bernau hat gestern im Bau- und Umweltausschuss dem Antrag zu dem Neubau des Clubheims des Tennisvereins zugestimmt. Das Clubhaus in Bernau war Ende Juli in den frühen Morgenstunden in Brand geraten.

Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Nachdem die Gemeinde dem Neubau zugestimmt hat, muss nur noch das Landratsamt den Bau genehmigen. Das sei aber nur eine Formalie, so Daniel Mair vom Baumt Bernau. Zusätzlich hat die Gemeinde dem Tennisverein zugesichert den Neubau des Tennisclubs finanziell zu unterstützen, sollte der Verein die finanziellen Mittel nicht alleine stemmen können, so Mair weiter. Die Kriminalpolizei Rosenheim hatte die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen, da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen wird.