Citymanagement befürchtet Einbußen beim Weihnachtsgeschäft

XEinzelhandel Kleidung

Das Rosenheimer Citymanagement befürchtet dieses Jahr wieder ein deutlich eingeschränktes Weihnachtsgeschäft. Auch weitere mögliche Verschärfungen der Corona-Regeln werden nicht ausgeschlossen.

Gleichzeitig gebe es aber auch Hoffnung. Sobald die Bürger die neuen Coronaregeln haben sacken lassen, würden sie auch wieder zum Einkaufen kommen, heißt es vom Citymangement. An sich freue man sich trotzdem aufs Weihnachtsgeschäft.