Christkindlmarkt Wasserburg ersetzt den Kathreinsmarkt – Verkaufsoffener Sonntag bleibt

Christkindlmarkt Stand

Zwar muss der Kathreinsmarkt in der Stadt Wasserburg in diesem Jahr entfallen, aber wie die Stadt heute mitteilte, habe man in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt eine Alternative gefunden.

Der Wasserburger Christkindlmarkt startet dieses Jahr eine Woche früher als gewohnt bereits am 21. November. Damit kann der dazugehörige Verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr wieder stattfinden, heißt es von der Stadt. Damit wird am Sontag, den 21. November statt des Kathreinsmarkts der Christkindlmarkt eröffnet und zwischen 11 Uhr 30 und 16 Uhr 30 ein verkaufsoffener Sonntag für die Geschäfte in der Altstadt, sowie in der Eiselfinger Straße und im Gewerbegebiet Tegernau stattfinden.