Christkindlmarkt-Absage in Rosenheim: „Entscheidung alternativlos“

Christkindlmarkt Rosenheim abgesagt

Rosenheims Oberbürgermeister Andreas März verteidigt die Absage des Christkindlmarktes in diesem Jahr. Wie er im Charivari-Interview betonte, habe man sich die Entscheidung nicht leicht gemacht.

Aber im Freien die Weihnachtliche Stimmung hochleben zu lassen, während im Klinikum das Personal am Limit ist, sei nicht zumutbar. Die prekäre Lage auf den Kliniken der Region mache die Entscheidung, den Christkindlmarkt abzusagen, alternativlos, betonte März. Nicht nur Rosenheim hat seinen Christkindlmarkt abgesagt. Auch in Rimsting findet der Markt heuer nicht statt. Die Absage sei schweren Herzens erfolgt, aber die Gesundheit der Menschen gehe vor, teilte die Gemeinde mit.