Christbaum in Brand geraten

fire-2777580 640

Ein Christbaum ist gestern Abend in einem Breitbrunner Einfamilienhaus in Brand geraten. Eine herunter gebrannte Kerze soll den Brand ausgelöst haben.


Die Bewohner bemerkten sofort den Brand, konnten aber seine Ausbreitung nicht mehr verhindern. Sie verließen fluchtartig das Haus. Die Feuerwehr konnte das Feuer innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle bringen und damit das Ausweiten des Feuers auf das gesamte Haus verhindern. Es entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.