Christbäume können zurückgegeben werden

Christbaum Symbolbild 1

In den kommenden Tagen verschwinden die meisten Christbäume aus den Wohnzimmern der Region. Die abgeschmückten Bäume können in der Stadt Rosenheim noch bis Samstag an allen Wertstoffinseln entsorgt werden, an denen ein Grüngut-Behälter aufgestellt ist.

Für den Landkreis weißt zum Beispiel die Baumschule Weiss in Schechen darauf hin, dass sie abgeschmückte Bäume ebenfalls wieder zurücknimmt. Hier werden die Bäume kompostiert und damit wiederverwertet. Der Christbaum auf dem Max Josefs Platz in Rosenheim wurde gestern ebenfalls von der Stadtgärtnerei entfernt. Er wird zu Hackschnitzeln verarbeitet.