Chiemseeschifffahrt auf dem Weg zum Sommerbetrieb

Chiemsee Schifffahrt

Ausflüge auf die Herren- und die Fraueninsel sind ab Donnerstag wieder möglich. Das teilte die Chiemseeschifffahrt auf Anfrage mit. Am Feiertag wird wieder auf Normalbetrieb umgestellt. Ab dem 30. Mai gilt dann der Sommerfahrplan. Bisher waren die Schiffe wegen der Corona-Krise nur im Notfallbetrieb gelaufen. Seit kurzem können auch Menschen, die etwas auf der Fraueninsel kaufen wollen, wieder mit dem Schiff fahren.

Dort gelten allerdings Abstandsregeln und eine Maskenpflicht. Das Augustiner-Chorherrenstift und das Schloss auf der Herreninsel haben allerdings erst ab dem 29. Mai geöffnet. Die Park- und Gartenanlagen können dagegen schon jetzt besucht werden.