Chiemseeringlinie fährt wieder

Chiemseeringlinie - Chiemsee-Alpenland Tourismus

Der Chiemsee-Ringbus startet heute in die neue Saison – es ist das mittlerweile elfte Betriebsjahr. Bis zum 7. Oktober umrunden die Busse der Ringlinie mit Fahrradanhänger fünfmal täglich den Chiemsee.Radfahrer und Wanderer können so die rund 60 Kilometer lange Strecke um den See abkürzen. Für Inhaber der Kur- und Gästekarte ist die Fahrt sogar kostenlos. Ab diesem Jahr werden neben den Schiffsanlegestellen auch alle größeren Strandbäder bedient. Die Busse sind mit Fahrradanhängern ausgerüstet, die bis zu 20 Räder transportieren können.

Foto: Chiemsee Alpenland Tourismuus