Busfahrer leiden unter Baustelle in Rosenheim

Stadtverkehr Bus

Die Busfahrer in Rosenheim ächzen unter der Baustelle in der Prinzregente- und Samerstraße. Der Verkehr wird durch die Baustelle umgeleitet.

Laut rosenheim24 kritisieren sie nicht die Umleitung an sich, sondern das Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer. Demnach sind die Straßen oft zugeparkt, die neuen Einbahnstraßenregelungen werden missachtet und dazu würden die Busfahrer immer wieder beschimpft. Die Busfahrer fordern mehr Kontrollen durch die Polizei. Diese hat auf Anfrage mitgeteilt, dass schon kontrolliert wird, dass sich dann aber die meisten Autofahrer an die Verkehrsregeln halten, was auch alleine an der Polizeipräsenz liegen könnte.