Burger-Aktion zu Gunsten der Hochwasseropfer

Burger 1

Burger Essen und damit Geld für die Opfer des Hochwassers in Berchtesgadener Land sammeln. Das ist der Plan im Gasthaus „Zum Angstl“ in Sonnering bei Höslwang.

Der Erlös der heutigen Burger-Aktion soll komplett als Hilfe geschickt werden. Man wolle den Leuten in den betroffenen Gebieten etwas Gutes tun, so die Betreiber der Gaststätte. 200 verkaufte Burger zu je 12,50 sind das Ziel.