Burg Falkenstein wegen Steinschlags für Besucher gesperrt

Burg Falkenstein

Die Burgruine Falkenstein ist bis auf weiteres für Besucher gesperrt. Der Grund: Es hatten sich Steine aus dem Mauerwerk gelöst. Voraussichtlich bis zum 20.Mai ist der Besucherverkehr eingestellt.

In Kürze soll mit den Absicherungsarbeiten begonnen werden. Die betroffenen Steinbögen werden mit einem Holzgestell stabilisiert. Wie viel die Absicherung kosten wird ist noch unklar. Die Ruine wird mehrmals pro Jahr auf Schäden untersucht, heißt es vom Landratsamt Rosenheim. Die allgemeine Tragfähigkeit sei aber gegeben.