Bundeswehrübung Berglöwe ab heute im Landkreis

typhoon 4123911 640

Der Landkreis Rosenheim ab heute Teil einer Bundeswehrübung. Rund 1.200 Soldaten werden an der Übung „Berglöwe“ teilnehmen. Durch die Übung kann es


auf den heimischen Straßen zu längeren Fahr- und Wartezeiten kommen. Mehr als 250 Bundeswehfahrzeuge sind bis Montag im Landkreis unterwegs. Ein Bundeswehrkonvoi darf nicht überholt werden. Dieser ist mit maximal 40 km/h unterwegs. Dadurch kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Bundeswehr hat für Fragen ein Bürgertelefon eingerichtet. Unter 08651 / 79 33 30 werden alle Fragen zur Übung beantwortet.