Bundeswehrsoldaten unterstützen RoMed Kliniken

RoMed Pflege Medizin

Bei der Bewältigung der Corona-Pandemie werden die RoMed-Kliniken mittlerweile von der Bundeswehr unterstützt.

Ein entsprechender Antrag des Klinikverbundes wurde genehmigt. In Bad Aibling sind bereits vier Soldaten im Einsatz. Unterdessen ist die Situation in den RoMed-Kliniken zwar weiter angespannt, aber im Griff. Auf den Intensivstationen ist die Belegung mit Corona-Patienten weiterhin stabil. Allerdings gibt es nach wie vor sehr viele Non-Covid-Intensivfälle. Bei neu aufgenommenen Corona-Patienten liegt zunehmend die Omikron-Variante vor.