Bundesverkehrsminister Scheuer kommt am 21. Januar

traffic 2251530 640

Der Termin für den Besuch von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zum Brennernordzulauf in Rosenheim steht fest. Er kommt am 21. Januar in die Region. Das teilte die heimische CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig heute mit. Scheuer wird sich mit Vertretern des Landratsamtes, der Stadt Rosenheim und


der Bürgerinitiativen sowie mit betroffenen Bürgermeistern zusammensetzen. Dabei soll das weitere Vorgehen in Sachen Brennernordzulauf besprochen werden. Das Thema bewege und beunruhig die Menschen in der Region sehr, so Ludwig. Sie betont auch, dass sie selbst eine klare Linie beim Brennernordzulauf vertrete. Nur wenn der Bedarf für zusätzliche Gleise zweifelsfrei geklärt sei, sollten mögliche neue Trassen untersucht werden, so Ludwig.