Bundespräsident: Gegen 17 Uhr Spaziergang durch Rosenheim

logo-polizei-bayern.svg

Eine gute Möglichkeit, einen Blick auf das deutsche Staatsoberhaupt zu erhaschen, vor allem in der Rosenheimer Innenstadt. Wie Polizeisprecher Stefan Sonntag sagt, wird Steinmeier zu Fuß durch die Rosenheimer Fußgängerzone zum Kuko laufen.

Allerdings unter großen Sicherheitsvorkehrungen. Was genau gemacht wird, sagt die Polizei natürlich nicht. Derzeit wird vorbereitet, ob und wenn ja welche Absperrungen in der Fußgängerzone nötig sind. Trotz des wechselhaften Wetter haben sich die Verantwortlichen dafür entschieden. Steinmeier wird gegen 17:00 Uhr durch Rosenheim flanieren.