Bundespolizeisportschule wird erweitert

Gute Nachrichten für die Bundespolizeisportschule in Bad Endorf: Der Bund investiert in den nächsten Jahren in den Leistungssportstandort in der Markgemeinde.

So sollen laut dem parlamentarischen Staatssekretär des Bundesinnenministeriums Stephan Mayer schon in Kürze die Modernisierungsarbeiten starten. So soll es einen Erweiterungsbau und damit einen zweiten Kraftraum geben. Mit dem Neubau soll im kommenden Jahr begonnen werden, so Mayer. Die Bundespolizeisportschule Bad Endorf zählt zu den wichtigsten Einrichtungen für den Spitzensport. Seit 1978 wird hier im „Endorfer Modell“ die Förderung für im Leistungssport und die Ausbildung bei der Bundespolizei miteinander vereint.