Bundespolizei stoppt zwei mutmaßliche Schleuser auf der A93

Schleuser HALT

Die Rosenheimer Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen in der Nacht auf der A93 mehrere mutmaßliche Schleuser entdeckt – ein Italiener wurde dabei festgenommen. Er hatte versucht drei Palästinenser über die Grenze zu bringen.

Seine Mitfahrer wurden bereits über die Grenze zurückgeschickt. Ein weiterer mutmaßlicher Schleuser stammt aus dem Kosovo. Er soll mit seinem Auto einen Landsmann und einen Albaner illegal über die Grenze gebracht haben. Seine Mitfahrer wurden zurückgeschickt, gegen ihn wurde Anzeige erstattet.