Bundespolizei stoppt Teilnehmer von illegalem Autorennen

Bundespolizei Autobahn Kontrollstelle

Am Wochenende ist ein Tiroler bei Brannenburg von der Bundespolizei gestoppt worden.

Bei der Überprüfung des Fahrzeuges stellte sich heraus, dass der Tiroler von der Rosenheimer Staatsanwaltschaft gesucht wird. Grund: eine ausstehende Geldstrafe wegen eines illegalen Autorennens. 2.800 Euro musste der 22-Jährige um einer 70-tägigen Gefängnisstrafe zu entgehen.