Bundespolizei schnappt zwei gesuchte Männer

Gefängnis

Die Rosenheimer Bundespolizei hat zwei gesuchte Männer hinter Gittern gebracht.

Beiden Männern droht die Auslieferung in ihr jeweiliges Heimatland. So kontrollierten die Beamten am Freitag auf der A93 unter anderem einen 30-jährigen Türken. Er wird seit dem Sommer 2010 von den türkischen Behörden gesucht. Es soll einem Mann angedroht haben seinen Namen an eine terroristische Organisation weiterzugeben. Zudem wird ihn schwere Körperverletzung vorgeworfen.