Bundespolizei nimmt Schleuser fest

BuPol Auto2

Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Wochenende mehrere mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die Männer gingen der Polizei bei Kontrollen auf der Inntalautobahn ins Netz. Ein Afghane hatte vier Landsmänner im Auto. Wohingegen sich der Fahrer ausweisen konnte, besaßen seine Begleiter nicht die erforderlichen Papiere.Ein Iraker musste in Untersuchungshaft, weil er ebenfalls versucht hatte Landsmänner nach Deutschland einzuschleusen. Außerdem hatte ein Österreicher versucht drei Männer ohne gültige Papiere über die Inntalautobahn nach Deutschland zu bringen.