Bundespolizei kündigt erneute Zugkontrollen in Raubling an – Auch Hubschrauber im Einsatz

Güterzugkontrolle 1

Die Güterzugkontrollen in Raubling werden fortgesetzt – ab dem frühen Donnerstagmorgen wird die Bahnstrecke Richtung Rosenheim bzw. Kufstein aus Sicherheitsgründen wieder voll gesperrt. Für Bahnpendler heißt das, dass ihre Verbindungen ausfallen könnten. Auch die Anwohner müssen sich wieder auf den Fluglärm eines eingesetzten Polizeihubschraubers einstellen

Laut der Bundespolizei sind solche Schwerpunktaktionen notwendig, um Gefahren für Leib und Leben von Migranten zu unterbinden. Sie bittet deshalb um Verständnis aller Betroffenen. Wie berichtet, finden die Polizisten bei den Güterzugkontrollen immer wieder unterkühlte und gesundheitlich geschwächte Personen auf LKW-Aufliegern.