Bundespolizei: 16-Jähriger unterkühlt zwischen Paletten

210406 A93 Lkw Schleusung

Die Rosenheimer Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen auf der A93 einen minderjährigen Afghanen unterkühlt in einem Lkw-Auflieger gefunden. Er war in der Nacht an der Raststätte Inntal-Ost bei einer Kontrolle durch die Bundespolizei aufgefunden worden. Der 16-Jährige gab an, dass ihm bereits in Griechenland dabei geholfen habe, sich in dem LKW zu verstecken. Dafür verlangte der Fluchthelfer 1.500 Euro. Davon bekam der griechische LKW-Fahrer nichts mit. Er konnte nach der Kontrolle durch die Bundespolizei seine Fahrt fortsetzen. Der 16-Jährige ist nach einer medizinischen Untersuchung dem Jugendamt übergeben worden.