Bürgermeister von Großkarolinenfeld nicht überrascht, aber erfreut

Brenner Nordzulauf Text

Der Brennernordzulauf wird nicht durch das Gemeindegebiet von Großkarolinenfeld laufen.

Das hat die Deutsche Bahn gestern bekannt gegeben. Bürgermeister Bernd Fessler zeigt sich von der Nachricht nicht überrascht, aber trotzdem sehr erfreut. Die Variante hätte zu viel Aufwand gemacht – für beide Seiten. Wichtig sei vor allem, dass jetzt Klarheit herrsche, so Fessler weiter. Die Gemeinde ist damit aber nicht endgültig aus dem Schneider. Jede der fünf Trassenvarianten betrifft in einer Art und Weise die Gemeinde Großkarolinenfeld.